norelem verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies.Einverstanden

Bohrbuchsen

Bohrbuchsen ermöglichen das schnelle Bohren von Werkstücken, ohne dass im Vorfeld die Bohrpunkte immer wieder neu ausgemessen und angezeichnet werden müssen. Die praktischen Helfer, die den Bohrer direkt in die Bohrvorrichtung führen, gewährleisten damit nicht nur ein maßgeschneidertes Bohrbild, sondern sorgen auch dafür, dass der Bohrer nicht verlaufen kann.

Im Gegensatz zu einer Bohrung ohne Vorrichtung – der handgeführten Bohrung – wird der Bohrvorgang dank Bohrbuchse deutlich vereinfacht und erzielt ein wesentlich saubereres Ergebnis durch Vorgabe eines festen Eindringwinkels. Das ist mitunter ein Grund, warum die Buchsen im Maschinenbau, im Fahrzeugbau und in diversen anderen Industriezweigen gerne genutzt werden.

norelem Bohrbuchsen

Bohrbuchsen ermöglichen das schnelle Bohren von Werkstücken, ohne dass im Vorfeld die Bohrpunkte immer wieder neu ausgemessen und angezeichnet werden müssen. Die praktischen Helfer, die den Bohrer direkt in die Bohrvorrichtung führen, gewährleisten damit nicht nur ein maßgeschneidertes Bohrbild, sondern sorgen auch dafür, dass der Bohrer nicht verlaufen kann.

Im Gegensatz zu einer Bohrung ohne Vorrichtung – der handgeführten Bohrung – wird der Bohrvorgang dank Bohrbuchse deutlich vereinfacht und erzielt ein wesentlich saubereres Ergebnis durch Vorgabe eines festen Eindringwinkels.

Alle Bohrbuchsen bestehen zudem aus gehärtetem Spezialeinsatzstahl – dadurch erfüllen sie qualitativ hohe Ansprüche und sind darüber hinaus besonders langlebig.

Vorteile der norelem Bohrbuchsen im Überblick:

-          Schnelles bohren möglich

-          Maßgeschneidertes Bohrbild

-          Exakte Konfiguration

-          Gängiges Normteilesystem

-          Bohrer verlauft nicht

-          Vereinfachung des Bohrprozesses

-          Sauberes Bohrergebnis

-         Verwendung von Spezialeinsatzstahl, dadurch hohe Qualität und Langlebigkeit

Einsatzbereiche der norelem Bohrbuchsen

Bohrbuchsen finden ihr Einsatzgebiet vor allem beim Tiefbohren im Maschinenbau. Auch bei der Herstellung von Werkzeugen im Fahrzeugbau sowie in diversen anderen Industriezweigen wie Handwerk kommen die norelem Bohrbuchsen täglich zum Einsatz. Dabei sind die norelem Bohrbuchsen auf raue Umgebungen und eine lange Haltbarkeit ausgelegt.

Ausführungen, Formen und Normen

Bei norelem erhalten Sie Bohrbuchsen für die unterschiedlichsten Anforderungen – Präzisionswerkzeuge ganz nach Ihren Vorgaben. Ob als zylindrische Bohrbuchsen, mit Bundbohrbuchsen, als Steckbohrbuchsen, Spannbuchsen oder Flachkopfschrauben für Steckbohrbuchsen – durch passende Abmessungen und Vielfalt in der Formgebung ist eine exakte Konfiguration gemäß den Anforderungen möglich.


Dabei erfüllen die Bohrbuchsen je nach Typ die dafür gängigen Normen (DIN 172, DIN 173, DIN 179 und ISO 4247) und sind in den Formen A (Bohrung an einem Ende gerundet) und B (Bohrung an beiden Enden gerundet) erhältlich.

DIN 172 – Bundbohrbuchsen

Der Bund bei den Bundbohrbuchsen sorgt dafür, dass die Bohrbuchse im Einsatz nicht nach unten „durchgedrückt“ werden kann. Aus diesem Grund steht der Bund bei der Bohrbuchse nach DIN 172 etwas über.

  • Form A: Die Bohrung ist an einem Ende gerundet
  • Form B: Die Bohrung ist an beiden Enden gerundet
Steckbohrbuchsen haben gegenüber den zylindrischen Bohrbuchsen den Vorteil, dass die Buchse zügig ausgetauscht werden kann. Somit sind unterschiedliche Durchmesser in kürzerer Zeit realisierbar. Zusammen mit Spannbuchsen nach DIN 173, Zylinderschrauben nach DIN 912 und Flachkopfschrauben nach DIN 173 führt die Steckbohrbuchse zu einem sicheren und sauberen Ergebnis.

DIN 173 – Steckbohrbuchsen

  • Form A: Hier ist keine Einführungsrille vorhanden – Diese Bohrbuchse wird vorwiegend zum Bohren von Löchern mit Hilfe von Bohrvorrichtungen verwendet, da sie ein schnelles Wechseln bei unterschiedlichen Bohrdurchmessern ermöglicht.
  • Form K: Diese wird als Schnellwechselbuchse für rechtsschneidende Werkzeuge verwendet.
  • Form L: Dabei handelt es sich um eine sogenannte Auswechselbuchse.

DIN 173 – Spannbuchsen

Die Spannbuchse wird in der Praxis dazu verwendet die Steckbohrbuchse zu Sichern. Mit der Spannbuchse sichern Sie die Steckbohrbuchse und sorgen so für Sicherheit bei der Nutzung der Maschine.
Hinweis: Zu der Spannbuchse 1.0711 liefern wir außerdem die Zylinderschraube DIN 912 aus Stahl, sodass der separate Kauf einer solchen Zylinderschraube für die Funktionalität der Spannbuchse nicht notwendig ist.

DIN 179 – Zylindrische Bohrbuchsen

Bei den Bohrbuchsen nach der DIN 179 handelt es sich um sogenannte zylindrische Bohrbuchsen. Diese werden aus Spezialeinsatzstahl gefertigt sowie gehärtet und geschliffen.

Zylindrische Bohrbuchsen werden auch häufig als Positionierbuchsen verwendet. Die Buchse lässt sich bündig einpressen. Die Bohrbuchse nach DIN 179 lassen sich mit den sogenannten Steckbohrbuchsen nach DIN 173 kombinieren.

DIN 179 – Zylindrische Bohrbuchsen

Bei den Bohrbuchsen nach der DIN 179 handelt es sich um sogenannte zylindrische Bohrbuchsen. Diese werden aus Spezialeinsatzstahl gefertigt sowie gehärtet und geschliffen.

Zylindrische Bohrbuchsen werden auch häufig als Positionierbuchsen verwendet. Die Buchse lässt sich bündig einpressen. Die Bohrbuchse nach DIN 179 lassen sich mit den sogenannten Steckbohrbuchsen nach DIN 173 kombinieren.
  • Form A: Die Bohrung ist an einem Ende gerundet
  • Form B: Die Bohrung ist an beiden Enden gerundet

DIN 173 Flachkopfschrauben für Steckbohrbuchsen

Die Flachkopfschrauben aus blankem Stahl sind für Steckbohrbuchsen DIN 173 mit einem Durchmesser bis 6 mm und von 6 bis 30 mm konzipiert. Sie benötigen blanke Flachkopfschrauben aus Stahl? Dann werden diese Schrauben von norelem Ihre Ansprüche mit Sicherheit erfüllen.

Unsere Produkte sind in der Festigkeitsklasse der Güte 10.9. vorhanden. Außerdem erhalten Sie unsere Flachkopfschrauben in unterschiedlichen Größen: von M5 bis M8 – so sind Sie für alle Einbaumöglichkeiten von Flachkopfschrauben und das Spannen der Bohrbuchsen bestens gerüstet. Denn nur mit der richtigen Größe spannen die Flachkopfschrauben Ihre Bohrbuchsen problemlos und ohne lästige Störkanten.

Die richtige Bohrbuchse finden

Mit dem norelem Productfinder Bohrbuchse können Sie schnell und gezielt Ihr Wunschprodukt finden. Hierzu wählen Sie die gewünschten Parameter wie Ausprägung, Form und den Innendurchmesser der Bohrbuchse einfach im Drop-Down-Menü, Schritt für Schritt.

Die passende Bohrbuchse können Sie anschließend auswählen und direkt in den Warenkorb legen und bestellen.

Datenblätter Bohrbuchsen

Nachfolgend finden Sie gerne eine Übersicht aller Datenblätter der norelem Bohrbuchsen:
 Datenblatt 08900 Zylindrische Bohrbuchsen DIN 179 215 kB
 Datenblatt 08910 Bundbohrbuchsen DIN 172 199 kB
 Datenblatt 08926 SpannbuchsenDIN 173 Teil 1 118 kB
 Datenblatt 08920 SteckbohrbuchsenDIN 173 290 kB
 Datenblatt 08920 SteckbohrbuchsenDIN 173 Teil 1 320 kB
 Datenblatt 08927 Flachkopfschrauben für Steckbohrbuchsen DIN 173 109 kB
Mein norelemE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0.00 CHF
zum Warenkorb
Schnellbestellung / Verfügbarkeit prüfenDirekte Artikelbestellung oder Verfügbarkeit überprüfen.anzeigen
CallbackSie haben Fragen? Wir rufen Sie zurück.anzeigen
Schweiz
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2020 norelem Normelemente AG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +41 (0) 41 833 87 00 · Fax +41 (0) 41 833 87 09