norelem verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies.Einverstanden

Druckfedern/Schraubendruckfedern von norelem

Druckfedern bzw. Schraubendruckfedern im norelem Sortiment setzen sich aus einem rechteckigen Profildraht aus Chrom-Silizium-Stahl zusammen. Dabei sind die Druckfedern so gewickelt, dass sie auf Druck reagieren.
Die Schraubendruckfedern im norelem Sortiment weisen standardmäßig einen Durchmesser von 10 – 25 mm und eine Länge von 25 – 305 mm auf. Die gleichen Längen und Durchmesser der Druckfedern ermöglichen eine problemlose Auswechselbarkeit zwischen den verschiedenen Belastungsstufen. Außerdem lässt das spezielle Profil der Druckfedern hohe Wechsel- sowie Dauerbelastungen zu und kann bei Betriebstemperaturen von bis zu 230°C eingesetzt werden.

Einsatzbereich der Schraubendruckfedern in der Industrie

Aufgrund ihrer vielseitigen Anwendung kommen Schraubendruckfedern unter anderem im Werkzeug-, Maschinen- sowie im Vorrichtungsbau zum Einsatz.

Anwendungsbeispiele der Druckfedern

Immer dann, wenn Maschinenteile bewegt werden müssen kommen die norelem Druckfedern/Schraubendruckfedern zum Einsatz. Auch beim Öffnen oder Schließen von Schaltkontakten finden die norelem Druckfedern ihren Einsatzbereich. Als kraftschlüssige Verbindung werden die Schraubendruckfedern beispielsweise bei Türfeststellern oder Reibungskupplungen eingesetzt.

Lebensdauer der Druckfedern

Die Lebensdauer der Druckfedern kann über die Einteilung des Federweges in Arbeitsweg und Vorspannungsweg beeinflusst werden. Je kleiner die Differenz des Federweges zur unbelasteten Länge der Druckfeder ist, desto höher ist die zu erwartende Lebensdauer. Deshalb sollte für eine max. Lebensdauer die Vorspannung der Schraubendruckfedern so groß wie möglich, und der Arbeitsweg so klein als nötig, gewählt werden.

Federweg

Der Federweg (S) ist der Weg um welchen die Druckfeder nach Krafteinwirkung zusammengedrückt wird. Der Federweg ist die Summe aus Arbeitsweg und Vorspannungsweg (Beispiel der Berechnung: Differenz von L0 und L).

Vorspannungsweg

Damit die Feder im eingebauten Zustand keine Geräusche verursacht und nicht lose im Einbauteil sitzt, sollte die Feder immer mit Vorspannung (VW) konstruiert werden (Berechnung: Länge L1 < als Länge L0).

Arbeitsweg

Der Arbeitsweg ist der Hub der Feder, ohne dass die Feder mit Vorspannung eingebaut wurde.

Unbelastete Länge

Die Länge der Feder in eingebautem Zustand, ohne dass eine Kraft auf diese wirkt. Um die Lebensdauer der Druckfedern zu verlängern werden diese bei der Fertigung zusätzlich wärmebehandelt, gestrahlt und auf Blockhöhe vorbelastet.

Blockhöhe

Die Blockhöhe ist die Höhe der Feder bei unmittelbar aneinander liegenden Windungen.

norelem Druckfeder-Typen

Die Schraubendruckfedern sind in vier durch verschiedene Farbgruppen gekennzeichnete Belastungsstufen verfügbar. Die gleichen Längen und Durchmesser der Federn ermöglichen die Auswechselbarkeit zwischen den verschiedenen Belastungsstufen. Je nach Anforderung (Welche Kraft gebraucht wird) wird ein bestimmter Federtyp eingesetzt.
Das Sortiment von norelem umfasst folgende Belastungsstufen, Stärken und Federtypen:
Die Längen, Durchmesser, Kraft und Farbe der Federn entsprechen der Norm ISO 10243. In dieser Norm werden u.a. die Einbaumaße und Toleranzen von Druckfedern mit rechteckigem Querschnitt festgelegt.
Als Hersteller der Druckfedern bietet norelem wie bei allen Produkten im Vollsortiment bzw. Onlineshop zu den Druckfedern die jeweils passenden CAD-Daten als Download oder auf einem USB-Stick an.
Das Einsatzgebiet im Werkzeug-, Maschinen- sowie im Vorrichtungsbau ist bei allen Druckfedern identisch.
Mein norelemE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0.00 CHF
zum Warenkorb
Schnellbestellung / Verfügbarkeit prüfenDirekte Artikelbestellung oder Verfügbarkeit überprüfen.anzeigen
CallbackSie haben Fragen? Wir rufen Sie zurück.anzeigen
Schweiz
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2020 norelem Normelemente AG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +41 (0) 41 833 87 00 · Fax +41 (0) 41 833 87 09